Austria

Go Global

Stefan Skreinig

"Darf ich vorstellen?" - Teil 3: MARCUS SMALLER

Lopinion by Stefan Skreinig (Austria) - Oct 24, 2013

  • 1
  • 1232
Expand

Related to: "Darf ich vorstellen?" - Teil 2: LOUIS ROMÈGOUX

Dritte Ausgabe von „Darf ich vorstellen?“! Und weil es ja immer heißt „Alle guten Dinge sind 3“, stelle ich euch heute einen Musiker vor der kein Unbekannter in Österreich ist. Er wird bereits in Insiderkreisen als Gott des österreichischen Punks bezeichnet und ist auch in Deutschland neben Fendrich und Ambros ein gern gesehender Gast. Die Rede ist von MARCUS SMALLER.

"Darf ich vorstellen?" - Teil 3: MARCUS SMALLER

Take Action: Jung, frisch, talentiert.

Goal: "Darf ich vorstellen?" ist eine neue Blogstory wo junge, teils unbekannte Musiker präsentiert werden. Im dritten Teil: MARCUS SMALLER, geborener Wiener und seines Zeichens Gründer der österreichischen Pop-Punk Band „3 Feet Smaller“.


Er beschreibt sich auf seiner Facebookseite selbst als Singer/Songwriter. Auch der Name „Troublemaker“, den er sich über die Jahre selbst aufgebaut hat, wird in seiner Biografie erwähnt.
Marcus Smaller ist nicht nur Musiker. Er ist bereits eine Ikone der österreichischen Alternativemusik. Mit seiner Band 3 Feet Smaller, die er 2000 in Wien gründete, spielte er in den letzten 13 Jahren über 700 Konzerte in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Außerdem spielten sie schon Konzerte und Festivals in Italien, Holland, Ungarn, Slowenien und Frankreich. Sie standen auch bereits mit internationalen Größen wie The Offspring, Sportfreunde Stiller, Flogging Molly oder der Bloodhound Gang auf der Bühne.
Nebenbei sind sie gerngesehene Gäste auf dem FM4 Frequency Festival oder dem Two Days A Week.

Insgesamt veröffentlichten 3 Feet Smaller fünf Studioalben, das letzte 2011 mit dem Titel „3FS“.




Doch so viel zu 3 Feet Smaller.
Wenn Marcus Smaller solo und nur mit seiner Gitarre ein Konzert spielt, haben diese Konzerte immer etwas Magisches. Man kannte bis vor fünf Jahren Marcus Smaller nur mit seiner Band, nur als Musiker einer Punkband, nicht als „typischer“ Singer/Songwriter.
2008 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum unter dem Synonym „Alone & Acoustic“.
Wenig krach, sehr einfühlsame Texte, Lieder die teilweise nur mit einer Akkustikgitarre gespielt werden. Das war eine neue Seite von Marcus Smaller.
Seine ruhigen Lieder überraschten teilweise, aber sie wurden auch von der 3 Feet Smaller-Fangemeinde positiv aufgenommen.


Seit nun schon fünf Jahren steht Marcus Smaller auch solo nur mit seiner Akkustikgitarre auf der Bühne und begeistert das Publikum immer wieder mit seinen nachdenklichen Texten. Natürlich darf auch der Wiener Schmäh nicht fehlen und meiner Meinung nach ist genau das die Kombination, die seine Konzerte zu einem ganz großen Erlebnis machen.
Er singt seine Lieder direkt aus der Seele, animiert das Publikum zum Mitsingen, reißt einen kurzen Schmäh zwischen den Songs. Eine einfache Formel die aufgeht.

Seine neue EP „Finally Home Part I” ist als gratis Download erhältlich!
Nähere Informationen, bevorstehende Konzerte:
www.marcussmaller.com

 

 

 

 

 

Nächstes Mal bei "Darf ich vorstellen?": HARRY WALKER


Suggest ⁄ Report

0 Comment

You must Register or Login to post a comment

Post anonymously

Actions


Related Glads



GLMall - GLBrain

GLBrain®- Turning Ideas into Reality

The New Social Network

connects people and businesses, their ideas, opinions and information.
Internet in a new concept, private, anonymous, focused and creating civic value.


Related Content

No results found.
No results found.
No results found.

100 Characters left

Post anonymously

Related Lopinions for your country

No results found.

GLNews

No results found.
Create GLNews

100 Characters left

150 Characters left

Post anonymously
Solar-Bankers baut nachhaltige und auf der Blockchain basierte Energiegemeinschaften
Solar-Bankers baut nachhaltige und auf der Blockchain basierte Energiegemeinschaften

Solar Bankers
Aug 21, 2018

Blockchain ist eine Spitzentechnologie, die hauptsächlich in Europa und jetzt in den USA entwickelt wird. Aber könnte es, wie die Mobiltelefonie, die traditionelle Technologie übersprungen hat, um weit verbreitete Kommunikation in Entwicklungsländer zu bringen, das ebenso für die Energieentwicklung und -lieferung tun?

6143
GLBrain und Solar Bankers schaffen mit Blockchain ein neues Energie-Ökosystem
GLBrain und Solar Bankers schaffen mit Blockchain ein neues Energie-Ökosystem

Solar Bankers
Aug 21, 2018

Solar Bankers und GLBrain gehen den nächsten Schritt zu Transactive Energy und Blockchain-basierten Social Networks

6291
Solar Bankers, US-Blockchain-Unternehmen, versorgt mit Strom 70.000 nigerianische Haushalte
Solar Bankers, US-Blockchain-Unternehmen, versorgt mit Strom 70.000 nigerianische Haushalte

Solar Bankers
Aug 21, 2018

Ein US-amerikanisches Energieunternehmen nutzt eine Blockchain zur Stromversorgung von 70.000 nigerianischen Haushalten

6144
Plastic Planet
Plastic Planet

Wolfgang Pinegger
Aug 17, 2018

Der Begriff „Plastik“ kommt aus dem griechischen und bedeutet die geformte/formende Kunst. Doch nicht nur wörtlich, sondern auch metaphorisch trifft die Bezeichnung voll ins Schwarze. Nebst zahlreicher Verpackungen, hat das Plastik auch unser aller Alltag geformt. Es hat unser Leben einfacher und gemütlicher gemacht. Doch was auf den ersten Blick strahlt, wirft hinter den Kulissen einen tiefschwarzen Schatten über unsere Erde.

3514
GLBrain, die Europäische Antwort auf Facebook und Co.
GLBrain, die Europäische Antwort auf Facebook und Co.

Wolfgang Pinegger
Aug 16, 2018

Alle Online Funktionen des täglichen Lebens für private Nutzer, Geschäfte und große Communities in einem Netzwerk, programmiert mit einer revolutionären Chaincode und Blockchain Technologie.

5869
Winterurlaub in Schladming / Austria
Winterurlaub in Schladming / Austria

Wolfgang Pinegger
Dec 31, 2017

Schladming ist der wohl beste Ort für Winter und Skiurlaub in den Österreichischen Alpen. Als zweimaliger Gastgeber für die Alpinen Skiweltmeisterschaften und die Paraolympischen Winterspiele bietet Schladming alles was das Herz eines Wintersportlers begehrt.

2399
Back to Top